Kultur Lindau

My Sister Syria

11. Dezember 2017 | 09.00 Uhr & 11.15 Uhr |

Theater Lindau

In englischer und arabischer Sprache
Für Zuschauer ab 15 Jahren

Ein topaktuelles Stück über die Flüchtlingskrise in Europa, eine dramatische Dokumentation, ein Thriller.

Rachel ist Menschenrechtsaktivistin in London. Ihr Freund Razan, ein syrischer Rechtsanwalt, wurde in Syrien von Kämpfern des Islamischen Staates entführt.
Der Geheimdienst möchte, dass Rachel aus Syrien eine Generalin als Vermittlerin holt, die syrische Oppositionsgruppen vereinen soll. Sie willigt unter der Bedingung ein, dass Razan gerettet wird.
Begleitet von Safid, reist Rachel nach Syrien, in das „Herz der Dunkelheit“. Aber sie erlebt nicht nur Bürger- und Religionskrieg, sondern auch den Mut und das Lachen derer, die sich dagegen zur Wehr setzen.

Ein Stück über Fanatismus, Krieg, Betrug und Menschenschmuggel – aber auch über Tapferkeit, Hoffnung und eine gelungene Flucht. Ein Stück, das keine Antworten geben will. Aber Denkanstöße liefern darüber, was Gewalt und Immigration auslöst, was vielleicht auch unsere eigene Verantwortung dafür sein kann.

Produktion: Amercian Drama Group Europe

Rachel                   Siobhan Gerrard

Hassan                  Lama Amine

James "Bastard"    Gareth Radcliffe

Safid                       Ali Nakeeb

General Fatima       Lana Miller

 

Regie                                          Paul Stebbings

Choreografie                              Eric Tessier-Lavigne

Kostüm                                       Juliane Kasprzik

Bühne                                         Jörg Besser

Produktions-Assistenz                Monika Verity

Produzent                                   Grantly Marshall

Musik                                           John Kenny (Dirigent),

                                                   Scot Free Ensemble



Karten: 10 €

Ticketbuchungen über die Theaterkasse: 08382-9113911

 

Spielzeit: 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause

17. 12., 15.00 Uhr| 18. 12., 9.30 & 11.00 Uhr| Hinterbühne 17.12. & 18. 12.17, 09.30 Uhr sind ausverkauft

22. Dezember 2017 | 15.00 Uhr | Theater Lindau

07. Februar 2018 | 10.30 & 15.00 Uhr | Theater Lindau