Kultur Lindau

Die Prinzessin kommt um vier

14. November 2017 | 10.30 Uhr & 15.00 Uhr | Hinterbühne

 

 

Nach einer Geschichte von Wolfdietrich Schnurre
Für Zuschauer von 5-7 Jahren

Eine Prinzessin im Körper eines Raubtiers? Eine Geschichte über innere Schönheit, Vorurteile und Vertrauen!

Die Hyäne ist das scheußlichste aller Tiere, hässlich und verlogen, das Fell zerfranst und fleckig und voller Grind. Der Sabber läuft ihr aus dem Maul, sie liebt verfaultes Fleisch und ihr Atem stinkt wie die Pest. Ekelerregend triefen ihre roten Augen, Fliegen umschwirren ihren Kopf, mühelos zerbeißt sie die stärksten Knochen. Niemand würde sie zum Kaffeetrinken einladen! Doch wenn sie nun in Wirklichkeit eine verzauberte Prinzessin ist?

„Das Kindertheaterstück Die Prinzessin kommt um vier erzählt meisterhaft eine Geschichte von Außenseitertum und der alles überwindenden Kraft der Liebe.“
(FFT  Düsseldorf)


Produktion:
Consol Theater Gelsenkirchen
Mit Texten von: Christofer Rott
Regie: Andrea Kramer
Bühne und Kostüm: Isabell Ziegler
Dramaturgie: Sylvie Ebelt
Mit: Jennifer Ewert, Till Beckmann


Karten: 6 €
Spieldauer: 45 Minuten | Keine Pause

22. Februar 2018 | 10.30 & 15.00 Uhr | Theater Lindau

15. März 2018 | 10.30 und 15.00 Uhr | Theater Lindau

16. Mai 2018 |15.00 und 17.00 Uhr |Theater Lindau, Hinterbühne