Kultur Lindau

The Wave

 

Mo, 21. Dezember 2020

9 und 11.15 Uhr

Theater Lindau

 

The Wave
Nach dem Roman von Morton Rhue
Bühnentext von Paul Stebbings und Phil Smith

In englischer Sprache

Für Zuschauer*innen ab 13 Jahren

Wie entsteht Faschismus?
Wie kamen die Nazis an die Macht und könnte es wieder passieren?

Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit: 1967 unternahm der amerikanische Geschichtslehrer Ron Jones mit seiner Klasse ein Experiment. Es galt, zu erklären, wie fast das gesamte deutsche Volk in den Bann des Nationalsozialismus geraten konnte. Am Ende der Woche drohte die von ihm geschaffene neue Bewegung, genannt „The Wave“, außer Kontrolle zu geraten.

Regie führte Paul Stebbings, der zusammen mit Phil Smith auch für den Bühnentext verantwortlich zeichnet. Stebbings hat bereits über 100 Produktionen inszeniert und zahlreiche Preise gewonnen.

„THE WAVE“ wird in einer amerikanischen Atmosphäre der 60er Jahren gespielt, komplett mit Musik aus der Zeit. Diese Inszenierung ist kurzweilig und aufrüttelnd – auf jeden Fall  ein intensives Theatererlebnis.


Produktion: American Drama Group Europe, Grantly Marshall
Bühnenfassung: Paul Stebbings, Phil Smith
Regie: Paul Stebbings
Musik: John Kenny
 

Spieldauer: 95 Minuten (keine Pause)

Tickets für die Schulvorstellungen nur an der Theaterkasse!

Mi, 14. Oktober 2020 | 10.30 und 15 Uhr | Theater Lindau

So, 29. November 2020, 15 Uhr | Mo, 30. November 2020, 10 Uhr | Hinterbühne

Di, 01. Dezember 2020, 15 Uhr | Mi, 02. Dezember 2020, 9.30 Uhr | Hinterbühne

Sie sind hier: Kultur-Lindau / Junges Theater Lindau / theater details / The Wave
© 2020 Kultur Lindau