Kultur Lindau

Löcher. Das Geheimnis von Greenlake

22. März 2019 |

10.30 Uhr und 15.00 Uhr |

Theater Lindau

Löcher

Das Geheimnis von Green Lake

Theaterstück nach dem Jugendbestseller von Louis Sacher
Für Zuschauer ab 12 Jahren

Eine Mischung aus schräger Familiengeschichte und spannendem Abenteuer, aus Krimi und Märchen, faszinierend und bizarr, zum Weinen und komisch zugleich.

Der vierzehnjährige Stanley Yelnats ist ein echter Pechvogel. Papa ist ein leicht durchgeknallter Erfinder, Mama hüpft auf einem Gymnastikball durch die Wohnung. Auf der Familie lastet ein böser Fluch. Von seiner Schulklasse wird Stanley bös gemobbt, und dann fällt ihm auch noch ein eklig stinkendes Paar Turnschuhe auf den Kopf. Diese gehörten einem berühmten Baseballstar – Stanley wird als Dieb verhaftet und zu 18 Monaten Aufenthalt in dem Erziehungslager „Camp Green Lake“ verurteilt.
Doch einen See gibt es dort nicht mehr – trostlose Wüste, in der die Jungs zur moralischen Charakterbildung tiefe Löcher buddeln sollen, jeden Tag, bis zur totalen Erschöpfung. Ein rauer Umgangston unter den Teenagern und das strenge Regiment von „Boss“ und „Mr. Sir“ machen es nicht besser.
Stanley gelingt zusammen mit Zero die Flucht aus dem Lager und sie kommen dabei dem Geheimnis von Green Lake auf die Spur.

"Packendes Jugendstück! Ungemein bewegliches und emotional bewegendes Team (...) Theatermagie, die auch das Unwahrscheinlichste ermöglicht."
General-Anzeiger

Produktion: Junges Theater Bonn
Regie & Bühne: Moritz Seibert
Kostüme: Brigitte Winter

Dauer: 10.30 - 12.40 Uhr, Pause: 20 Minuten
            15.00 - 17.10 Uhr, Pause: 20 Minuten

Karten: 20 € | ermäßigt 16 € | Schüler*innen 7 €

Für die Schulvorstellung können Karten an der Vorverkaufskasse des Theaters gekauft werden: 08382-9113911.

15. Dezember 2018 |15.00 Uhr |Theater Lindau

07. Februar 2019 |10.30 Uhr |Theater Lindau

28. Februar 2019 |10.30 Uhr und 15.00 Uhr |Theater Lindau