Kultur Lindau

Montfort Quartett

29. September 2019 |

11 Uhr |

Hotel Bad Schachen, Salon Belle Époque

Montfort Quartett

Konzert Matinee im Hotel Bad Schachen

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen

Das Montfort Quartett ist ein Streichquartett, das vor mittlerweile fünf Jahren im kulturell kreativen Umfeld des Vierländerecks – Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz – gegründet wurde und dort verankert ist.

Neben der kontinuierlichen Mitwirkung bei der Konzertreihe Solis Musica im heimischen Vorarlberg sind die vielseitigen Musiker Klaus und Jelena Nerdinger, Violine, der Bratschist Guy Speyers und Franz Ortner am Cello auch im Ausland tätig.

So waren sie zum wiederholten Male Gast bei internationalen Festivals, wie dem Cantiere Internazionale d`Arte in Montepulciano.

Schwerpunkt im Repertoire bilden die Literatur der Romantik und zahlreiche Uraufführungen zeitgenössischer Musik, die dem Ensemble ebenfalls sehr am Herzen liegen.

Mit:

Klaus und Jelena Nerdinger – Violine
Guy Speyers – Viola
Franz Ortner – Violoncello

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart
„Jagdquartett“, B-Dur KV 458

u.a.

Spieldauer: 60 Minuten. Keine Pause

In Kooperation mit dem Hotel Bad Schachen.
Im Anschluss an das Konzert bietet das Hotel ein Herbstmenü zum Preis von 39 € an.
Bitte reservieren Sie dieses direkt im Hotel.

25 € / 15 € ermäßigt
(Kinder bis zum Alter von 17 Jahren dürfen das Konzert kostenfrei besuchen)

Karten an der Theaterkasse (+49 8382 9113911) und im Hotel Bad Schachen (+49 8382 2980).

 

 

Anfahrt und Öffnungszeiten

Samstag, 14. Septmeber 2019 | 20.00 Uhr | Zeughaus

14. Oktober 2019|19.30 Uhr|Theater Lindau