Kultur Lindau

Von Bach bis Brass

Do, 28. November 2019|

19.00 Uhr Kulturpreisverleihung |

19.30 Uhr Konzert

 

„Von Bach bis Brass“

Konzert im Rahmen der Kulturpreisverleihung an Nikolaus Brass

Klarinettenduo Beate Zelinsky / David Smeyers
mit Krisztián Palágyi, Akkordeon


Außergewöhnlich und unerhört!

In der Kombination von Akkordeon (Krisztián Palágyi) mit zwei Klarinetten (Klarinettenduo Zelinski / Smeyers) erklingen bei diesem Konzert anlässlich der Kulturpreisverleihung der Stadt Lindau an Nikolaus Brass neue und ganz neue Kompositionen des Lindauer Komponisten – gespiegelt in der Musik von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und Domenico Scarlatti. Unter anderem kommen die „Songs and Melodies“, die Brass speziell für das Trio geschrieben hat, zur Uraufführung. Nikolaus Brass‘ Zusammenarbeit mit dem Klarinettenduo begann vor über zehn Jahren. Damals schrieb er für beide das Doppelkonzert „Zeit im Grund“.


Mit:

Klarinettenduo Beate Zelinsky / David Smeyers
Krisztián Palágyi, Akkordeon

Programm:

Johann Sebastian Bach: Zweistimmige Inventionen
Nikolaus Brass: Dialoghi d’amore VI
Robert Schumann: 4 kanonische Studien
Nikolaus Brass: Music by numbers II
Domenico Scarlatti: Sonaten in F-Dur, K107, c-Moll, K11 und B-Dur,  K248
Nikolaus Brass: Songs and Melodies

Spieldauer: 95 Minuten, 20 Minuten Pause.

Die Verleihung des Kulturpreises an Nikolaus Brass findet bereits um 19 Uhr statt.
Aus diesem Grund ist das Stadttheater schon ab 18 Uhr für unsere Gäste geöffnet.

 

 

Mo, 18. November 2019|19.30 Uhr|Kirche St. Stephan

Sa, 07. Dezember 2019 |19.30 Uhr |Theater Lindau

Sa, 14. Dezember 2019 |19.30 Uhr |Theater Lindau, Hinterbühne