Kultur Lindau

Der Vorleser

 

Do, 22. Oktober 2020

19.30 Uhr

Theater Lindau

 

Der Vorleser
von Bernhard Schlink

Bühnenfassung von Bernhard Schlink und Mirjam Neidhart

Württembergische Landesbühne Esslingen

Bernhard Schlinks Roman „Der Vorleser“ von 1995 wurde in über 40 Sprachen übersetzt und zum weltweiten Bestseller. Berühmtheit erlangte er nicht zuletzt durch die erfolgreiche Verflimung mit Kate Winslet, die für ihre Darstellung der Hanna 2009 den Oscar erhielt.

Heidelberg, 1958. Als sich der fünfzehnjährige Michael Berg auf dem Heimweg in einem Hauseingang übergeben muss, kommt ihm eine Frau zu Hilfe und bringt ihn nach Hause.
Aus dieser Begegnung entwickelt sich eine ungleiche erotische Beziehung, zu deren Ritualen neben einem gemeinsamen Bad bald auch gehört, dass Michael Hanna, die einundzwanzig Jahre älter ist als er, vorliest. Eines Tages ist Hanna plötzlich verschwunden.

Sieben Jahre später sieht Michael, der inzwischen Jura studiert, sie im Gerichtssaal wieder. Hanna war im Nationalsozialismus KZ-Aufseherin und für den Tod hunderter Häftlinge verantwortlich. Als Michael während des Prozesses erkennt, dass Hanna weder lesen noch schreiben kann, verändert sich sein Blick auf sie und die gemeinsame Zeit erneut.

Diese Geschichte einer gegenseitigen Abhängigkeit wird einfühlsam erzählt und reflektiert mit fein gezeichneten Figuren den Menschen als moralisch empfindendes und denkendes Wesen im Angesicht der Verbrechen des Nationalsozialismus.

Produktion: Württembergische Landesbühne Esslingen
Regie: Mirjam Neidhart
Bühne & Kostüm: Marion Eisele

Mit: Ensemble der Württembergischen Landesbühne
 

DAS KONZERT IST VERSCHOBEN AUF: Fr, 30. Juli 2021

Sa, 05. September 2020 | 19.30 Uhr |

Premiere | Sa, 26. September 2020| 19.30 Uhr | Theater Lindau

Sie sind hier: Kultur-Lindau / Theater Lindau / details / Der Vorleser
© 2020 Kultur Lindau