Kultur Lindau

Willkommen bei den Hartmanns

16. März 2020 |

19.30 Uhr |

Theater Lindau

Willkommen bei den Hartmanns

Komödie nach dem Film von Simon Verhoeven

Eine fulminante Komödie zur deutschen Flüchtlingskrise – flott und spritzig umgesetzt.

Angelika Hartmann, pensionierte Lehrerin und frustrierte Ehefrau auf der Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung, möchte sich engagieren und einem Flüchtling ein Zuhause bieten. Der Rest der Familie ist nicht begeistert, beugt sich aber ihrem Willen.

Ehemann Richard ist Oberarzt in der späten Midlife-Crisis. Der gemeinsame Sohn Philipp ist ein in Scheidung lebender Workaholic, dessen pubertierender Sohn Basti anstrengend und versetzungsgefährdet. Tochter Sophie ist Dauerstudentin mit Männerproblemen.

In das gutsituierte Haus im Nobelviertel in München zieht der afrikanische Asylbewerber Diallo ein, der auf eine baldige Aufenthaltsgenehmigung hofft. Abgesehen von ein paar Mentalitätsunterschieden könnte das Zusammenleben ganz harmonisch werden. Wenn, ja wenn da nicht innerfamiliäre Spannungen, die Einmischung durchgeknallter Alt-68er und verrückter Fremdenhasser aus der Nachbarschaft Chaos, Missverständnisse und spektakuläre Begegnungen mit der Polizei nach sich ziehen würden. Kurzum: Die Refugee-Welcome-Villa der Hartmanns wird zum Narrenhaus – sehr zum Vergnügen der Zuschauer.

Eine großartige Bühneninszenierung des Kinoerfolges – mit Krawall, Tiefgang und Leichtigkeit, vor allem aber ehrfurchtgebietendem Mut zur politischen Aktualität.


„Mit einer Mischung aus Humor und Tiefgang hielt (…) die Bühnenfassung die Zuschauer in Atem, ließ sie schmunzeln oder auch still und nachdenklich werden. (…) Überhaupt begeistert das gesamte Ensemble (…) durch überschäumende Spielfreude.“ Westfälische Rundschau


Produktion: Tournee-Theater Thespiskarren
Regie: Michael Bleiziffer
Bühnenbild: Peter Engel
Kostüme: Uschi Haug

Mit: Antje Lewald, Steffen Gräbner, Derek Nowak, Caroline Klütsch, Marc-Andree Bartelt, Felix Hoefner, Peter Clös, Juliane Ledwoch    

Spieldauer: 120 Minuten
Pause: 20 Minuten

Anfahrt und Öffnungszeiten

05. Oktober 2019|19.30 Uhr|Theater Lindau

9. Oktober 2019|19.30 Uhr|Theater Lindau